Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Preise

Alle Preise verstehen sich in Euro pro Flasche und inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Wenn nicht anders angegeben, enthalten die Flaschen 0,75 Liter.
Wir liefern ab einem Auftragswert von 10,00 Euro.

2. Lieferung und Versand

Wir liefern so schnell wie möglich aus. In der Regel sind die Weine innerhalb von 3 - 4 Tagen bei Ihnen. Bei Lieferverzögerungen, die über eine Woche hinausgehen, werden Sie von uns informiert.
Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen verkaufen wir unsere Ware ausschließlich an Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Die Lieferung erfolgt in der Regel mit der Deutschen Post AG.
Die Versandkosten betragen für 1er, 2er und 3er Kartons je 7 Euro, sowie für 12er und 18er Kartons je 10 Euro. Ab einem Warenwert von 250 Euro berechnen wir lediglich 5 Euro pro Paket. Ab einem Warenwert von 400 Euro liefern wir frei Haus an Empfänger innerhalb Deutschlands.

3. Zahlungsbedingungen

Die Lieferung erfolgt gegen Rechnung. Wir behalten uns vor, Lieferungen nach eigenem Ermessen gegen sonstige Vereinbarungen durchzuführen.

4. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Die aus einem eventuellen Weiterverkauf entstehenden Forderungen gegen Dritte tritt der Käufer schon jetzt insgesamt zur Sicherung an uns ab. Zugriffe Dritter auf die uns gehörenden Waren und Forderungen sind uns vom Käufer unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Die Ausübung des Eigentumsvorbehalts bedeutet nicht den Rücktritt vom Vertrag.

5. Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Website ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

Jeder Zugriff auf unseren Internetauftritt und jeder Abruf einer Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

Falls innerhalb dieser Website die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten besteht, so erfolgt die Angabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Personenbezogene Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Sie können jederzeit Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten, sowie Ihre Daten berichtigen, sperren oder löschen lassen.

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt für den kompletten Internetauftritt.

6. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Weingut Friedel Russler
Marktstraße 47
65396 Walluf im Rheingau
Telefon: 06123 71892
Telefax: 06123 793444
E-Mail: mail@weingut-friedel-russler.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

7. Sonstiges

Reife Weinsäure kann in der Flasche Kristalle bilden. Diese haben keinen Einfluss auf die Weinqualität und sind kein Grund zur Beanstandung.

Das Angebot dieses Shops ist freibleibend und gilt, solange der Vorrat reicht. Sämtliche bisher erschienenen Angebote sind hiermit ungültig. Zwischenverkauf vorbehalten. Trotz sorgfältiger Prüfung können wir Irrtümer nicht gänzlich ausschließen. Änderungen - auch Minderabweichungen zur bestellten Menge - bleiben vorbehalten. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist der Sitz der Gesellschaft. Bei Vollkaufleuten und juristischen Personen ist der Gerichtsstand ebenfalls des Gesellschaftssitz.

Bei Fragen, Anregungen oder Reklamationen:

Weingut Friedel Russler
Marktstraße 47
65396 Walluf im Rheingau
Telefon: 06123 71892
Telefax: 06123 793444
Internet: www.weingut-friedel-russler.de
E-Mail: mail@weingut-friedel-russler.de

 

Weingut Friedel Russler bei Facebook     © 2001 - 2017 Weingut Friedel Russler - Walluf im Rheingau. Alle Rechte vorbehalten. Impressum - Rechtliche Hinweise - AGB - Webmaster PIXXL WEBDESIGN        
Nach oben